Logo
Tätigkeitsschwerpunkte:
Implantologie, Parodontologie und Endodontie
Folgen Sie uns:
facebook   google+   twitter

Kinder - Für Kinder !

Woraus sind Zähne gemacht ?
Jeder Zahn besteht aus der sichtbaren Zahnkrone und der Zahnwurzel, die sich tief im Zahnfleisch befindet und den Zahn festhält. Im Inneren eines Zahns (Pulpa) liegen Blutgefäße und Nerven. Die Zahnkrone besteht aus einer ganz harten Substanz, dem Zahnschmelz, der aus Kalk gebildet wird. Nichts im Körper des Menschen, auch nicht die Knochen, ist so hart, wie der Zahnschmelz. Er muss so hart sein, damit der Mensch alle Nahrungsmittel beißen kann. Die unterschiedlichen Zahnformen machen es möglich, die Speisen zu zerkleinern und zu zermahlen. Damit der Körper kräftige Zähne bilden kann, ist es vor allem in der Zeit, in der man noch wächst, sehr wichtig, dass man viel Eiweiß (Calcium) zu sich nimmt, also viel Milch trinkt und Jogurt isst.

Warum haben Babys keine Zähne ?
Schon in den ersten Lebenstagen beginnen Zähne zu wachsen. Jedoch kann man Sie nicht sehen, da sie noch unter dem Gaumen und dem Zahnfleisch liegen und sich erst langsam einen Weg hindurchbahnen müssen. Das ist auch gut so, denn wenn ein Baby zur Welt kommt, ernährt es sich zunächst nur von Milch, entweder aus dem Fläschchen oder aus der Brust der Mutter. Und natürlich würde es der Mutter ganz schön wehtun, wenn das Baby beim Nuckeln an der Brust schon Zähne hätte.

Warum muss ich immer meine Zähne putzen ?
Wenn wir etwas essen oder trinken, bleiben in den kleinen Zwischenräumen der Zähne Nahrungsreste zurück. In diesen Essensresten entstehen Bakterien, die sich an den Zähnen festsetzen. Besonders gefährlich sind Süßigkeiten, weil sie viel Zucker enthalten - der ideale Nährstoff für Bakterien. Die Bakterien greifen den Zahnschmelz an, es entstehen Löcher im Zahn. Damit die Zähne geschützt bleiben, ist es notwendig, sie nach jeder Mahlzeit gründlich zu putzen.

Weshalb wackeln Zähne und fallen aus ?
Die ersten Zähne, die ein Mensch bekommt, sind klein und dem kleinen Kiefer angepasst. Langsam wächst der Körper und mit ihm auch die Kieferknochen, die Zähne aber bleiben gleich und wachsen nicht mit. Deshalb hat die Natur es so eingerichtet, dass die ersten Zähne ersetzt werden. Unter der Gaumen und Zahnfleischoberfläche bilden sich mehrer größere nachfolgende bleibende Zähne, die nach außen drängen. Die ersten Zähne werden locker, fallen aus und die neuen Zähne wachsen nach. Sie werden durch die größeren, bleibenden Zähne ersetzt. Wenn Menschen alt werden, kommt es noch einmal vor, dass die Zähne ausfallen. Das liegt einfach daran, dass sich der Knochen immer zurück zieht und die Zähne eines Tages nicht mehr halten kann. Deshalb tragen viele ältere Menschen ein künstliches Gebiss (Prothese). Bei schlechter Zahnpflege können die Zähne aber auch krank werden und bereits viel früher ausfallen.

SUPERTIPP - Die richtige Zahnpflege !

  1. Die Zahnbürste aus hygienischen Gründen immer so lagern, dass der Kopf offen trocknen kann. Außerdem sollte dies eine spezielle Kinderzahnbürste sein und spätestens alle 2-3 Monate ausgetauscht werden auch wenn die Borsten noch gut ausschauen.

  2. Die Zähne nicht seitlich schrubben, sondern immer vom Zahnfleisch zum Zahn hin putzen und darauf achten, dass auch wirklich alle Zahnflächen bearbeitet werden. Wichtig: nie den KAI beim Zähneputzen vergessen. K A I => Kaufläche => Außenfläche => Innenfläche

  3. Nicht zu viel Druck ausüben, maximal 30 Gramm (Test mit der Briefwaage). Ein zu kräftiges Schrubben kann sehr leicht zu Verletzungen führen.

  4. Mindestens zwei Minuten putzen, damit auch alle Zahnflächen bearbeitet werden und die Zahnpasta genug Zeit zum einwirken hat.

  5. Regelmäßig Zähne putzen, nach den Mahlzeiten, auf jeden Fall vor dem Schlafengehen.

  6. Nicht so oft Süßes essen; das greift die Zähne an.

  7. Halbjährliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt.

 

Service-Info

  • Adresse & Kontakt
  • Anfahrt
  • cheap reliable web hosting

Zahnarztpraxis Dr. Ümit Ünal
Venloer Str. 355
50823 Köln-Ehrenfeld
Telefon: 0221 - 55 00 441
Telefax: 0221 - 55 00 442

E-Mail: info(at)zahnarztkoeln.net

Sprechzeiten:
Mo. + Di. 9-13 und 14:30 - 18.30
Mi. 9-14
Do. 9-13 und 14:30 - 18.30
Fr. 9-14

So finden Sie zu uns:


Sie erreichen unsere Praxis mit
S-Bahn, Bus und Strassenbahn

Strassenbahnlinien 3, 4 und 13 - Haltestelle Venloer Str./Gürtel

S-Bahnline S13 - Haltestelle Bahnhof Ehrenfeld

Buslinie 141, 142 und 143 - Haltestelle Venloer Str./Gürtel

Parkmöglichkeiten:
1. Woolworthparkplatz Hansemannstr.
2. Parkplatz der Rheinlandhallen Ehrenfeldgürtel
3. Parkhaus am Neptunbad

cheap reliable web hosting cheap reliable web hosting Read More
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen Ok